anmelden      
Gewebeschau 2017

Wittmunder Gewerbeschau 2017

Schon 75 Aussteller dabei

Schon jetzt zeigt sich eine überaus positive Resonanz auf die im Mai stattfindende Wittmunder Gewerbeschau – das verkündeten gestern Vertreter der Werbe- und Interessengemeinschaft proWittmund sowie der Stadt Wittmund bei einem Pressegespräch. „Die Anmeldequote ist top“, freute sich Mitorganisator Jonny Eden. „Zweidrittel der erwarteten Aussteller haben wir unter Vertrag“, erklärt er weiter. Rund 75 Unternehmen und Institutionen haben sich bereits für die große Ausstellung vom 19. bis 21. Mai auf dem Schützenplatz angemeldet. „Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass Mitte Januar nochmals viele Anbieter hinzukommen“, so Gerold Friedrichs.

Wie in den Vorjahren wird während der gesamten Veranstaltung ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sowie ein ansprechendes Gastronomieangebot vorgehalten. „Wir bieten einen bunten Mix, vom Versicherer und Bauunternehmen bis zum Autohaus oder Reiseveranstalter ist alles vertreten“, beschreibt Gerold Friedrichs. Nach wie vor sei es wieder ein Erlebnis für die ganze Familie.

Um das Angebot weiter auszubauen, haben die Veranstalter die vergangenen Gewerbeschauen analysiert und Umfragen gestartet. Nach der Auswertung und häufigen Treffen, wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben – die Veranstalter halten sich allerdings noch bedeckt. Eine Neuheit schon einmal vorab: Allen Ausstellern wird die Chance geboten, ihre Produkte oder Dienstleistung auf der Bühne im vergrößerten Veranstaltungszelt einem breiten Publikum vorzustellen – auf Wunsch mit begleitender Moderation. Bei Interesse können sich Aussteller unter der folgenden Adresse melden: buehne@gewerbeschau-wittmund.de.

Besonderes Augenmerk legt das Organisationsteam wie auch in den sechs vorangegangenen Gewerbeschauen auf die gewohnte individuelle Berücksichtigung der Wünsche und Anregungen in allen Fragen rund um die Produkt- oder Dienstleistungspräsentation der Aussteller. Da das Organisationsteam derzeit in die Verteilung der Standplätze einsteigt, wäre es ratsam, sich jetzt schnellstens anzumelden. Auf der Internetseite steht ein Anmeldeformular zum Ausfüllen und Ausdrucken bereit. Dieses kann an info@gewerbeschau-wittmund.de in gescannter Form gemailt, an 04462 / 1560 gefaxt oder per Post an pro-Wittmund, Postfach 1307, 26400 Wittmund geschickt werden. Wem kein Internetzugang zur Verfügung steht, kann sich an Katja Priet (04462 /5292) wenden.

Infos unter www.gewerbeschau-wittmund.de

Text: Anzeiger für Harlingerland

Planen die Gewerbeschau bereits seit vielen Monaten: Bernd Presser, Katja Priet, Gerold Friedrichs, Rainer Poppen, Elka Ortgies und Jonny Eden (v.l.)