Login      
26.05.2011 - Hannover 96, Bericht des Anzeiger für Harlingerland vom 19.05.2011

Schönes Fußball-Erlebnis für die Wittmunder KGS-Schüler in Hannover

Diese große Gruppe von Schülern der KGS Wittmund war zum letzten Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 eingeladen. Die Fahrt hat sich gelohnt. Besonders, weil die Wittmunder in der zweiten Halbzeit hinter dem Nürnberger Tor saßen und so zwei Tore von Hannover 96 sehr schön sehen konnten. Sehr aufregend war es für die jüngeren Schüler, die noch nie im Stadion waren. Da das Stadion ausverkauft war, waren die Stimmung und die Atmosphäre sehr gut. Die KGS-Schüler saßen sehr nahe bei den Nürnberg-Fans, die über 90 Minuten ihre Mannschaft sehr stark angefeuert haben. Es schüchterte am Anfang einige Schüler ein. Später wurde Hannover aber lautstark angefeuert. Selbst auf der Hin- und Rückfahrt gab es „Schlachtgesänge“ für 96 im Bus. Im Stadion gab es für die Schüler einige Mitmachaktionen.

Text: Anzeiger für Harlingerland