anmelden      
Hundekotbeseitigung

Hundehalterinnen und –halter haben eine Verpflichtung zur Aufnahme und Entsorgung des Hundekots

-Die Stadt Wittmund bietet kostenlos Hundekotbeutel an-

Zunehmend beschweren sich bei der Stadt Wittmund Bürgerinnen und Bürger über Hundehaufen auf Straßen, Wegen, Grünstreifen und öffentlich zugänglichen Grundstücken. Es sind oftmals immer wieder die gleichen Hundehalterinnen und –halter, die ihren Hund auf fremden Grundstücken und auf der Straße koten lassen, ohne den Hundekot aufzunehmen und zu entsorgen. Erboste Anlieger und Eigentümer der Grundstücke drohen mittlerweile, die Hundehalter anzuzeigen.

Auch für die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes kommt es immer wieder zu ekeligen Begegnungen mit den Hinterlassenschaften von Hunden. Als Spielfläche oder zur Aufwertung des Stadtbildes werden viele Flächen gemäht. Dabei geraten Hundehaufen an die Schuhe und an die Hose der Mitarbeiter oder ins laufende Mähwerk. Mit Rücksichtnahme und Beachtung der Vorschriften muss es jedoch nicht soweit kommen.

Hierzu weist die Stadt Wittmund darauf hin, dass Hundekot Abfall im Sinne des Abfallrechtes ist und wie andere Abfälle auch als Restmüll zu entsorgen ist. Die Stadt Wittmund bittet daher alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde mit Hilfe von Plastiktüten aufzunehmen und in einen Abfalleimer zu geben. Die Zahlung von Hundesteuer befreit von dieser Verpflichtung nicht.

Hundekot kann Krankheitserreger, insbesondere Parasiten, enthalten. Dadurch ist eine Gefährdung von Menschen, insbesondere von immungeschwächten Personen, nicht ausgeschlossen.

Hunde sind so zu halten und zu führen, dass von Ihnen keine Gefahr für die Sicherheit und Ordnung ausgeht. Hundehalter sind verpflichtet zu verhüten, dass Ihr Hund den Fußgängern vorbehaltene Flächen verunreinigt. Hierzu zählen die Straßen und Wege, allerdings auch die Grünbereiche, die regelmäßig betreten werden zum Mähen oder zum Spielen. Zuwiderhandlungen stellen Ordnungswidrigkeiten dar, die mit einem Bußgeld bestraft werden können.

Zur Verhütung der Gefahren und zur Erleichterung der Einhaltung von Halterpflichten verteilt die Stadt Wittmund kostenlos Hundekotbeutel. Diese werden während der Öffnungszeiten am Informationsschalter kostenlos abgegeben.