anmelden      
Senkung der Tourismusabgabe

Tourismus im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel als starker Impulsgeber

Der Rat der Stadt Wittmund beschließt Senkung der Tourismusabgabe

Durch die erfreuliche Entwicklung des Nordseebades Carolinensiel-Harlesiel konnte in der letzten Ratssitzung gegenüber der Wittmunder Wirtschaft ein deutliches Signal gesendet werden.

Aufgrund der vorliegenden Zahlen konnte der Tourismusbeitrag (ehemals Fremdenverkehrsbeitrag) zum zweiten Mal innerhalb von 3 Jahren gesenkt werden und zwar von 14 % auf 11 %.

„Es freut uns, dass wir diese positive Entwicklung der GmbH nun zum zweiten Mal direkt an die Leistungsträger weitergeben können“ so Dietmar Müller, stellvertretender Bürgermeister im Amt.

„Die Senkung ist ein Signal, um die Investitionsfähigkeit der Leistungsträger im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel zu stärken“ so Bürgermeister Claußen.

Bürgermeister Claußen appelliert an die am Tourismus beteiligten Akteure, nicht zufrieden zu sein und weiter in die Zukunft zu investieren. Der Tourismus muss weiter ein Wachstumsmotor mit bedeutenden Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekten bleiben. „Am Ende dankt es uns der Gast!“ so Bürgermeister Claußen.