anmelden      
Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d)

Die Stadt Wittmund sucht zur Verstärkung des Teams in der Kinderkrippe „Maikäfer“  zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Erzieher (m/w/d)
(Zweitkraft)




In dieser Einrichtung stehen insgesamt 45 Plätze zur Betreuung von Kindern bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres zur Verfügung. Es werden derzeit folgende Betreuungszeiten angeboten:

1. Gruppe:          wöchentlich 25,00 Stunden        (tägl. von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr),

2. Gruppe:          wöchentlich 32,50 Stunden        (tägl. von 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr),

3. Gruppe:          wöchentlich 46,50 Stunden        (Mo. – Do. von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Fr. von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr).

In der 2. Gruppe ist in der Vormittagsbetreuung die Stelle einer/s Erziehers/in mit einer Arbeitszeit von 34,25 Stunden (hiervon 19,5 Std. unbefristet zzgl. 14,75 Std. befristet mindestens bis zum 8. November 2019 zzgl. einer sich evtl. anschließenden Elternzeit) zu besetzen.

Die Arbeitszeit umfasst die Betreuungs- und Verfügungszeiten und ist in der Regel wie folgt verteilt:

Montags bis freitags von 07:30 Uhr – 14:00 Uhr

Der Aufgabenbereich dieser Stelle umfasst die Mitwirkung bei der pädagogischen Arbeit im Rahmen der Gesamtkonzeption der Kinderkrippe „Maikäfer“.

Hierzu zählen insbesondere

  • die Mitwirkung bei allen Aufgaben in der Gruppe, wie Durchführung von Angeboten, pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten,
  • die Mitwirkung bei der Elternarbeit.

Wir erwarten:

  • eine Qualifikation als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Zielstrebigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • die Bereitschaft zur konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit im Team
  • Fach- und Sozialkompetenz, Konfliktfähigkeit sowie ausgesprochene Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Eltern und Kindern.

Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 18. Februar 2019 vorzugsweise per E-Mail an personal@stadt.wittmund.de

Im Falle einer postalischen Übermittlung sind Bewerbungsunterlagen an die folgende Adresse zu richten:

Stadt Wittmund
Personal und IT
Kurt-Schwitters-Platz 1
26409 Wittmund

Bitte reichen Sie alle Bewerbungsunterlagen nur in Form von Fotokopien ein, da diese wegen der Vielzahl der Bewerbungen nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Sollten Sie jedoch Interesse haben, nach Abschluss des Auswahlverfahrens Ihre Bewerbungsunterlagen zurück zu erhalten, ist hierfür ein frankierter Rückumschlag beizulegen.

Der Bewerbung kann selbstverständlich auch ein Telefonat mit Herrn Habben unter der Telefonnummer 0 44 62 / 983 – 278 vorausgehen. Er beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.

Für Fragen zur Einrichtung selbst oder zur pädagogischen Arbeit der Kinderkrippe können Sie auch gerne mit der Einrichtungsleitung, Frau Kuschel, Telefonnummer 0 44 62 / 55 71, sprechen.