anmelden      
Der Hafen Harlesiel

Außenhafen HarlesielDer Hafen Harlesiel

Der Nordseehafen Harlesiel gliedert sich in einen Außen- und einen Binnenhafen. Im Außenhafen liegen die Inselfähren zur Insel Wangerooge, Ausflugsschiffe für Fahrten ins Wattenmeer, Transportschiffe zur Inselversorgung, Fischkutter und einige andere Sonderschiffe. Der geschützte Binnenhafen bietet in großer Anzahl Liegeplätze für Segler und Motorboote. Hier ist auch der Yachtclub Harlesiel beheimatet. Verbunden werden beide Häfen über eine Schleuse. Die Schleuse hat eine Länge von 20 m und eine Breite von 8 m. Die Schleusenzeit ist jeweils ca. 4 Stunden vor und nach dem Hochwasser. Für Traditionsschiffe besteht die Möglichkeit über den Hafen Harlesiel den Museumshafen Carolinensiel zu erreichen. Traditionsschiffe zahlen im Museumshafen Carolinensiel keine Liegegebühr. Im Binnenhafen hat die Segel- und Motorbootschule harlesail ihre Station. Zwischen dem Hafen Harlesiel und dem Museumshafen Carolinensiel verkehrt der Raddampfer Concordia II und bietet die Möglichkeit zur Mitfahrt. Harlesiel ist daneben Heimathafen der Seebestattungsreederei Albrecht.

 

Hafen Harlesiel Binnenhafen Harlesiel
Schleusen- und Hafenmeister Ihno Fleßner
Stv. Schleusen- und Hafenmeister Robert Konken
Tel.: 04464 / 472
Fax: 04464 / 94 23 95
Funk: Kanal 17, Rufnahme „Harle Loock“ (nicht immer besetzt !)

 

Die Schleusenordnung (mit Schleusenzeiten und Kostenübersicht) finden Sie hier als Download.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Inselfähren und Ausflugsschiffe                                 www.siw-wangerooge.de

Yacht Club Harlesiel e.V.                                           www.yachtclub-harlesiel.de

Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel            www.deutsches-sielhafenmuseum.de